WerktitelKampl
Das Mädchen mit Millionen und die Näherin (weiterer Titel)

WerkartVolksstück mit Gesang

InhaltBetracht'n wir wie's vor so viel Jahr (Nr. 1) Kampl
Es is alles uralt nur in anderer G'stalt (Nr. 1) Kampl
Galant'rie hört man klag'n weit und breit (Nr. 1) Kampl
In Mittelalter und Rittersrzeit (Nr. 1) Kampl
Vor zweitausend Jahr hab'n s' Theater g'spielt (Nr. 1) Kampl
Wie S' ehmals hab'n betrieb' d' Medizin (Nr. 1) Kampl
A schön' G'schöpf die Fräuln Fanny a Brünette a klani (Nr. 6) Kampl
All's was dö beschlossenn im kleinen und großen (Nr. 6) Kampl
Biit' Sie um Gottes willen geh'n Sie mir weiter mit die Pillen (Nr. 6) Kampl
Hören S' das is sehr fatal ich renn' schon zwanzigmal (Nr. 6) Kampl
Ich bin im Haus zu bekannt Freund druck' du ihr's in d' Hand (Nr. 6) Kampl
Mein' Braut meine Hanni wie die is is kani (Nr. 6) Kampl
Meine Feinde soll'n ... sein (Nr. 6) Kampl
Meine Herr'n 's is ka G'spaß wir beleuchten mit Gas (Nr. 6) Kampl
So ein' Kopf wie Hansi hab'n in der ganzen Schul' kan sie (Nr. 6) Kampl
Sö das junge Tenoristl singt als ohne Fistel (Nr. 6) Kampl
Töchterl wie kannst das leiden? Nur glei sag'n I lass mi scheiden (Nr. 6) Kampl
Um sich z' produzieren Konzert arrangieren (Nr. 6) Kampl

UrheberBinder Carl - Komponist
Nestroy Johann Nepomuk - Textdichter, deutsch
Wagner Georg - Musikbearbeiter

Entstehungsjahr1852

Aufführungen1852-03-29 Carl-Theater (Theater in der Leopoldstadt), Wien

Bestellnummern
EV 9303-1KlavierauszugKlavierauszug mit 2 Lieder (Nr. 1, 6)deutschkäuflich
ISBN 3-216-30233-4TextbuchKampldeutschkäuflich

© 2008 Theaterverlag Eirich | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de