WerktitelAdieu Mimi
Lustspiel "Die blaue Maus" (basierend auf)

WerkartOperette
Akte: 3


InhaltHereinspaziert meine Damen und Herren (Nr. 1) Girl Chor
Der Komponist des heut'gen Werkes bin ich (Nr. 1) Komponist
Am Sonntag da geht es in's Freie (Nr. 2) Girl-Chor
An der Maschine von neun bis vier (Nr. 2) Girl Chor
Ich hab' eine Schwäche für Frau'n (Nr. 3) Präsident
Jeder Mensch hat irgendwie ein Steckenpferd (Nr. 3) Präsident
Denn Karneval, jauchzt überall der Glocken heller Schall (Nr. 4) Mimi und Chor
Kinder und auch nicht minder (Nr. 4) Mimi
Verzeihung, verdammt noch mal Herrgott ist die Türe schmal (Nr. 4) Mimi und Girls
Schatz ich bitt dich geh'n wir mal heut' in ein Nachtlokal, Terzett (Nr. 5) Mimi / Präsidentin / Sekretär
So geben Sie ihr doch den Kuss! Terzett (Nr. 5) Mimi / Präsidentin / Sekretär
Du nur Du, hast gefangen mich im Nu! Duett Nr. 6) Mimi / Präsident
Sie geh'n entschieden viel zu weit, Duett (Nr. 6) Mimi / Präsident
Dein ist mein Herz, Duett (Nr. 6a) Mimi / Sekretär
Heut Nacht' hab ich was mitgebracht, Duett (Nr. 6a) Mimi / Sekretär
Kleine Geschenke erhalten die Freundschaft, Duett (Nr. 6a) Mimi / Sekretär
Unerhört! Lässt sich mit Mädchen ein, Finale I (Nr. 7) Präsident
Ach wann kommst du, Stunde voll Ruh' (Nr. 8) Mimi
Mit Reichtum, Luxus, Sonnenschein, Blues (Nr. 8) Mimi
Genug geschwärmt! Zur Sache jetzt! Duett (Nr. 9) Mimi / Präsident
Ja ich fühl', die Leidenschaft, Duett (Nr. 9) Mimi / Präsident
Horcht, die Hauskapelle spielt!, Terzett (Nr. 10) Mimi Präsident / Sekretär
Die Liebe ist ein Schlager, Terzett (Nr. 10) Mimi / Präsident / Sekretär
Adieu Mimi, du süsse Fee Mimi, Duett (Nr. 11) Mimi / Sekretär
Mimi, Mädchen ohnegleichen, Duett (Nr. 11) Mimi / Sekretär
Ach, du Süsse! Schaff' den Präsidenten fort! Finale II (Nr. 12) Mimi
Ein Gläschen Sekt, Charleston (Nr. 12a) Mimi / Sekretär
Bei uns in der Vorstadt, Duett (Nr. 13) Mimi / Sekretär

UrheberBenatzky Ralph - Komponist
Engel Alexander - Textbuch
Horst Julius - Textbuch

Dauerabendfüllend

Aufführungen1942-10-09 Stadttheater Klagenfurt, Klagenfurt
1934-11-03 Opernhaus, Theater Graz / Vereinigte Bühnen Graz, Graz
1933-03-31 Großes Haus, Tiroler Landestheater, Innsbruck
1926-10-10 Bühne Baden Betriebs Ges.m.b.H. / Stadttheater Baden, Baden bei Wien
1926-06-09 Johann Strauss Theater, Wien

Bestellnummern
EV 741-1Klavierauszugdeutschleihweise
EV 741-3Klavierauszugtschechischleihweise
EV 741-8KlavierauszugEinlage "Duett Mimi Sekretär" Nr 6adeutschleihweise
EV 741-9KlavierauszugEinlage "Duett Mimi Sekretär" Nr. 12adeutschleihweise
EV 741-7KlavierauszugEinlage "Entree Mimi" Nr. 4deutschleihweise
EV 741-48AusgabeEinlage "Entree Mimi" Nr. 4 (5 Streicher, 15 Harmoniestimmen)-leihweise
EV 741-47AusgabeEinlagemusik "Dein ist mein Herz" (5 Streicher, 22 Harmoniestimmen)-leihweise
EV 741-46AusgabeEinlagemusik "Ein Gläschen Sekt" (5 Streicher, 18 Harmoniestimmen)-leihweise
EV 741-4Textbuchdeutschleihweise
EV 741-6Textbuchnur Gesangstextedeutschleihweise

RollenDer Präsident - Solostimme
Die Frau Präsident - Schauspielerin
Der Sekretär - Solostimme
Die Frau Sekretär - Schauspielerin
Der Papa - Schauspieler
Mimi - Sopran
Der Komponist - Solostimme
Das Fräulein aus Petersburg - Schauspielerin
Das Fräulein aus London - Schauspielerin
Das Fräulein aus Paris - Schauspielerin
Ein Diener - Statist
Ein Gerichtsvollzieher - Statist
Ein Polizeikommissär - Statist
Madeleine - Statist
Rose - Statist
6x Sandwich-Mädel - Solostimme
Girls - Statist
Gäste - Statist

ChorSopran (Chor)
Alt (Chor)
Tenor (Chor)
Baß (Chor)

Instrumente

Flöte (I)
Flöte (II)
Oboe (I)
Oboe (II)
Klarinette (I)
Klarinette (II)
Fagott (I)
Fagott (II)
Horn (I)
Horn (II)
Horn (III)
Horn (IV)
Trompete (I)
Trompete (II)
Posaune (I)
Posaune (II)
Posaune (III)
Pauken
Schlagzeug
Harfe
Klavier
Celesta
10x Violine (I)
8x Violine (II)
6x Viola
4x Violoncello
2x Kontrabaß


Ort der HandlungIn einer Großstadt

Zeit der HandlungIm Jahre 1926 etwas früher oder später

Synopsis3 Dekorationen:

1. Akt: In der Eingangs- und Schalterhalle einer Großbank
2. Akt: Salon bei Mimi, in den Alkoven zwei Stufen zum Himmelbett
3. Akt: Im Sekretariat

LeihmaterialBestellen (Erstellt eine neue E-Mail. Voraussetzung ist die korrekte Installation eines Mail-Clients wie Outlook, Thunderbird, etc.)

© 2008 Theaterverlag Eirich | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de