WerktitelDrei Engel

WerkartOperette
Akte: 3


InhaltO diese Sandalen, will sagen Vandalen (Nr. 1) Amalie / Anna / Fanny / Knöchel & Chor
Schnell jetzt alles arrangieren, keine Zeit dabei verlieren (Nr. 1) Amalie / Anna / Fanny / Knöchel & Chor
Den muss man kräftig steigern, Quartett (Nr. 2) Anni / Fanni / Amalia / Knöchel
Hier im Paterre wohnt ein Friseur, Quartett (Nr. 2) Anni / Fanni / Amalia / Knöchel
Die Frau Baronin Amaranth es ist bekannt, Duett (Nr. 3) Seisenberger / Knöchel
Und wenn sie sündigt, wird sie gekündigt, Duett (Nr. 3) Seisenberger / Knöchel
Aber weinen werd' ich nicht, Finale 1 (Nr. 4) Hansi / Knöchel / BAronin / Distel & Chor
Mein werter Herr ich hab' die Ehre!, Finale 1 (Nr. 4) Hansi
Nun wo ist denn der Friseur? Finale 1 (Nr. 4) Amalia / Knöchel / Martin
Trala la la la, bum, bum, hoffentlich wird es (Nr. 5) Baronin / Rosine / Distel
Besorgt ihr der Alte Moneten verputzt sie der Junge mit ihr (Nr. 6) Hansi
Ein Mann nur, der wär ihr zu wenig (Nr. 6) Hansi
Lass ich nur erklingen mein herrliches Singen, Duett (Nr. 7) Baronin / Bacano
Den Vogel im Käfig beneide ich (Nr. 7) Bacano
Geh' Alter mach' dein Tascherl auf (Nr. 8) Baronin & Chor
Lieber Bacsi, süsser Bacsi, nur nicht greinen (Nr. 8) Baronin & Chor
Das ist die Hansi, ja singen kann sie (Nr. 9) Hansi
Wer fesche Lieder singt (Nr. 9) Hansi
Frau Baronin die ersten Gäste, Finale 2 (Nr. 10) Rosine / Baronin
Ja, niemand kann es wissen, Finale 2 (Nr. 10) Hansi / Bacano / Knöchel
Quodlibet mit Volksliedern Zitate, Duett Finale 2 (Nr. 10) Distel / Knöchel
Seifenblasen, Seifenblasen, glitzern wie ein Diamantstern, Finale 2 (Nr. 10) Baronin & Ensemble
Wir danken Ihnen, wir sind erschienen, Finale 2 (Nr. 10) Chor
Beschienen vom goldigen Sonnenhauch (Nr. 11) Damen-Chor
Schmetterling, Schmetterling, lasse dich fangen (Nr. 11) Damen-Chor
Halt, das ist unmöglich, das ist unsäglich (Nr. 12) Seisenberger & Chor
Linker Fuss vor, rechter Fuss vor (Nr. 12) Seisenberger & Chor
Anna, meine süsse Anna (Nr. 13) Bacano
Drittens folgt ein Tanz aus Böhmen (Nr. 14) Seisenberger
Meine Herren meine Damen, danke dass sie alle (Nr. 14) Seisenberger
So ein Wiener Tanz macht ein'm närrisch ganz (Nr. 14) Hansi & Chor
Was jetzt folgt als zweite Nummer (Nr. 14) Seisenberger
Sing, singt ja klingt es nicht, Finale 3 (Nr. 15) Ensemble & Chor

UrheberHellmesberger Jun. Joseph - Komponist
Antony Friedrich - Textbuch, deutsch
Lindau Carl - Textbuch, deutsch

Dauerabendfüllend

Entstehungsjahr1906

Aufführungen1906-05-04 Venedig in Wien, Wien

Bestellnummern
EV 1064-1Klavierauszugdeutschleihweise
EV 1064-2Textbuchdeutschleihweise

RollenAlfred Knöchel, Rentier und Hausbesitzer - Solostimme
Amalie, seine Frau - Solostimme
Anna, seine Tochter erster Ehe - Solostimme
Hans von Distel, Annas Verlobter - Solostimme
Seisenberger, Tanzmeister - Solostimme
Emma, seine Frau - Schauspielerin
Baronin von St. Amaranthe - Solostimme
Istvan von Medvesy, Gutsbesitzer aus Sziget-Kamara - Schauspieler
Hansi Kittner, Modistin und Freundin der Baronin - Solostimme
Bacano, Komponist und Salon-Humorist - Solostimme
Martin, Friseur - Schauspieler
Thekla, Modistin - Schauspielerin
Bitterlich, Schüler des Seisenberger - Schauspieler
Pichler, Klavierspieler - Schauspieler
Fanny, Dienstmädchen bei Knöchel - singender Schauspieler
Rosine, Stubenmädchen bei Baronin Amaranthe - Solostimme
Frohberg - Schauspieler

ChorSopran 1 / 2 - Sopran (Chor)
Tenor 1 / 2 - Tenor (Chor)
Bass 1 / 2 - Baß (Chor)

Instrumente

Flöte (I)
Flöte (II)
Oboe (I)
Oboe (II)
Klarinette (I)
Klarinette (II)
Fagott (I)
Fagott (II)
Horn (I)
Horn (II)
Horn (III)
Horn (IV)
Trompete (I)
Trompete (II)
Posaune (I)
Posaune (II)
Posaune (III)
kleine Trommel
Schlagzeug
Harfe
10x Violine (I)
8x Violine (II)
6x Viola
4x Violoncello
3x Kontrabaß


Ort der HandlungWien

Zeit der HandlungGegen Ende des 19. Jahrhunderts

SynopsisDrei Dekorationen:

1. Akt:  Speisezimmer kurz nach dem Einzug der neuen Mieter  
2. Akt:  Hochelegantes Boudoir bei Baronin Amaranthe
3. Akt:  Tanzsaal bei Seisenberger / Klavier

LeihmaterialBestellen (Erstellt eine neue E-Mail. Voraussetzung ist die korrekte Installation eines Mail-Clients wie Outlook, Thunderbird, etc.)

© 2008 Theaterverlag Eirich | Joomla 1.5 Templates by vonfio.de